Dienstag, 26. September 2017

Kleiner Bär


Heute möchte ich Dir eine Karte zur Geburt zeigen. Verwendet habe ich das süße Set "Unentbärliche Grüße". Der Bär ist für Babykarten einfach ganz wunderbar geeignet und durch das mehrfach Stempeln übereinander in verschiedenen Farben, wirkt der Bär wirklich fast echt. 


Den Hintergrund habe ich bin Sternen geprägt. Dann kam ein großer Stern auf die Karte, zusammen mit dem Kreis, in dem der Bärenkopf zu sehen ist.


Eine Schleife hat der kleine Bär auch noch um den Hals bekommen und natürlich darf ein Spruch nicht fehlen. Der stammt ebenfalls aus dem Set "Unentbärliche Grüße".

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!


Liebe Grüße,


Sonntag, 24. September 2017

Bunt gemischt

Ist das nicht herrlich, endlich scheint wieder die Sonne! Da muss man einfach gute Laune bekommen. Der Herbst, der nun ja auch offiziell begonnen hat, hat eben auch seine schönen Seiten. Manchmal vielleicht fast schöner als unsere verregneten Sommer. 


In der letzten Woche habe ich Euch eine schnelle Verpackung für eine liebe Freundin gezeigt. Heute gibt es das passende Kärtchen. Das ist wirklich gar nicht groß, denn es sollte noch mit in das Tütchen passen. Wie der Posttitel schon sagt, habe ich für dieses Kärtchen das Produktpaket "Bunt gemischt" verwendet. Ich glaube, es ist nicht nur mein Lieblingsset aus dem Hauptkatalog.


Farblich habe ich mich für Puderrosa, Meeresgrün, Craft und Schwarz entschieden. Unten kannst Du das super süße kleine Paillettenband in Schwarz leider nur erahnen. Das ist wirklich super niedlich und kann auf so einigen Projekten untergebracht werden.

Ich wünsche Dir ein schönen, sonnigen Herbstsonntag!

Liebste Grüße,


Freitag, 22. September 2017

Ganz schön schlicht

In der letzten Woche war ich so richtig in Weihnachtsbastellaune. Nicht nur, dass ich krank war, nein auch meine Heizung ging nicht und dementsprechend saß ich dick eingepackt in der Wohnung. Da kann schonmal ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen. Habe ich Anfang der Woche die ersten Spekulatius im Supermarkt gesehen, so ist heute, am Ende der Woche schon das ganze Weihnachtssortiment aufgebaut. 


Ich denke, da darf ich Euch auch schon meine nächste Weihnachtskarte zeigen. Die ist ganz schlicht geworden. Bei mir ist eine Serie mit Kraftkarton, Himmelblau, Schwarz und ein Hauch von Silber entstanden. Irgendwie mag ich die Kombi, mal nicht die klassischen Weihnachtsfarben.Inspiriert wurde ich zu dieser Karte von Janneke de Jong.


Im Hintergrund habe ich die beiden Kreise aus dem Set "Cheers to the year gestempelt" in Himmelblau gestempelt. darauf kam dann der Eiskristall, der stammt aus dem Set "Flockenreigen" und muss noch etwas zugeschnitten werden. Dann kam noch ein bisschen Silbergarn und natürlich ein Spruch auf die Karte. Den findest Du im Hauptkatalog auf S. 120 im Set "Tannenzauber".

Noch eine Ankündigung in eigener Sache. Spontan habe ich einen Markt zugesagt. Am Samstag findest Du mich von 11-18 Uhr im Pfarrheim der Sankt-Antonius-Kirche in Wesel-Obrighoven. Ich würde mich freuen, wenn Du mich mal besuchen kommst.

Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir, 


Mittwoch, 20. September 2017

Schnell verpackt

Für eine liebe Freundin musste eine Kleinigkeit zum bestanden Examen her. Da ich im Moment aufgrund vielfältiger Verpflichtungen extrem wenig Zeit habe, muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich es nicht geschafft habe eine Box zu werkeln. 


Den Inhalt habe ich einfach in ein Tütchen gesteckt. Davon liegen hier noch so einige herum und mit der richtigen "Hülle" wirken die Tütchen auch gleich viel edler. Ich habe zunächst eine Banderole aus Craftkarton um die Tüte geschlagen.


Darauf sollte dann etwas großes. Zunächst habe ich überlegt einen Kreis oder ein Quadrat auf der Banderole zu platzieren, aber das gefiel mir beides nicht so ganz. Dann kam mir die zündende Idee, eine Rosette :)


Die ist auch ganz fix gemacht, aus dem schönen neuen Designerpapier. Darauf kam das neue Etikett aus dem Herbst-/ Winterkatalog. Verziert habe ich alles mit einem Spruch, der perfekt zum Anlass passt, mit Blättern und mit einer Blüte in Puderrosa. Die Farbe passte übrigens perfekt zum Tütchen. Ich finde es ja immer herrlich, wenn alles farblich so perfekt zusammen passt.

Liebe Grüße,


Montag, 18. September 2017

Herbstanfang

Meteorologisch gesehen ist es wohl noch nicht ganz soweit, gefühlt stecken wir aber schon mitten drin im Herbst. Deshalb gehen mir im Moment neben den Weihnachtskarten auch die Herbstkarten ganz leicht von der Hand. 


Mit dem Set "Herbstanfang" ist das auch kein Problem. Die Motive sind einfach wunderschön und die passende Handstanze ein Träumchen. So kannst Du nämlich ohne langes Gekurbel ganz easy einen Kreis aus Blättern erstellen. Eine Sache von 5 Minuten, höchstens!


Ich bin total entzückt, welche Wirkung die Blätter in solcher Menge dann haben. Du zupfst ein bisschen an den Blättern und schon ergibt sich ein toller 3D-Effekt. Dazu noch die schöne Sonnenblumen mal in ganz untypischen Farben. Der Spruch stammt aus dem Set "Zum Ehrentag". Er ist ganz clean und simple, aber irgendwie passte er meiner Meinung nach gerade deshalb so gut in das Gesamtbild.

Hier regnet es gerade in Strömen. Ich werde sehen wie ich trocken zur Arbeit komme. Gott sei Dank gibt es ja mittlerweile echt schicke Gummistiefel ;-)

Hab einen schönen Tag, auch wenn es bei Dir genauso regnet.

Liebe Grüße


Samstag, 16. September 2017

Blumige Geburtstagsgrüße

Auch, wenn sich auf meinem Schreibtisch schon die Weihnachtskarten stapeln, so ganz kann ich mich noch nicht vom Sommer trennen. Deshalb zeige ich Dir heute eine blumige Geburtstagskarte. 


Inspiriert hat mich dazu die liebe Claudia. Farblich bin ich ganz im Mädchenstil geblieben: Sommerbeere, Zarte Pflaume und Puderrosa zusammen mit Flüsterweiß und Meeresgrün.


Die Blumen und der passende Spruch in einer wirklich schicken Schrift stammen aus dem Set "Blüten des Augenblicks". Ein Set, das nicht nur wunderbare Blume beinhaltet, sondern wirklich wunderschöne Sprüche für ganz tolle Anlässe. Ausstanzen kannst Du die Blumen dann ganz easy mit den dazu passenden Framelits "Schöner Strauß". Und das Beste, im Set bekommst Du Stempelset und Framelits 10% günstiger.

Jetzt werde ich mich mal ein bisschen an den Basteltisch begeben. Im Moment ist das Feeling bei dem schmuddeligen Wetter draußen schon ziemlich winterlich. Dicke Socken, Tee, eine Decke und Weihnachtsmotive, herrlich!

Hab auch Du ein schönes Wochenende! 

Herzliche Grüße,


Mittwoch, 13. September 2017

Weihnachtszauber

Draußen toben bereits die ersten Herbststürme, während ich am Basteltisch sitze und meine ersten Weihnachtskarten und Produkte für den diesjährigen Weihnachtsmarkt werkele. Vielleicht denken einige, dass ich schon früh dran sei, ich glaube fast, ich bin schon zu spät. Die nächsten Monate werden nur so dahinfliegen, da muss ich mir einen ordentlich Vorsprung aufbauen. 


Leider geben auch jetzt schon die Lichtverhältnisse nicht mehr besonders viel her. Ich hoffe Du kannst diese Karte trotzdem erkennen. Es ist eine ganz schlichte Karte, einfach nur Flüsterweiß, Schwarz und Craft-Karton.

Für den Hintergrund habe ich den Farbkarton mit dem wunderschönen Folder "Schneekristall" geprägt. Er nimmt den ganzen Hintergrund für sich ein, bleibt aber trotzdem dezent im Hintergrund. Darauf kam ein Streifen von dem wunderschönen neuen besonderen Designerpapier "Winterfreunden". Die Designs sind wirklich ein Träumchen und mir als bekennende Designerpapier-Streichlerin fiel es wirklich schwer das schöne Papier anzuschneiden. Den Spruch findest Du in dem Set "Winterwunder" und der Kristall ist aus den dazu passenden Thinlits-Formen "Flockenreigen". 
Vielleicht konnte ich Dich ja heute ein wenig inspirieren und Du startest auch schon bald mit der Weihnachtsbastelei. Wenn Dir meine Werke gefallen, dann würde ich mich freuen, wenn Du meiner Facebook-Seite ein Like da lässt und mir vielleicht bei Instagram folgst. Dort findest Du ich als "Stampinfantasy".

Ich schicke Dir liebe Grüße, 



Montag, 11. September 2017

Sommerfarben

Auch wenn der Sommer sich so langsam aber sicher verabschiedet, habe ich noch eine Karte zur Geburt in ganz frischen Sommerfarben gewerkelt. 


Limette, Pfirsich Pur und Kirschblüte sind es geworden. Eine Kombination, die ich zuvor noch gar nicht probiert habe, die mir aber dennoch sehr gefällt, eben weil sie so schön frisch ist.


Verwendet habe ich für meine Karte den süßen kleinen Elefanten. Er wurde in Schiefergrau koloriert und fand auf einem Quadrat seinen Platz. Umgeben ist er von Blümchen, einem Spruchbanner, Designerpapier aus dem Blog und einem Zierdeckchen.

Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße schickt Dir, 


Donnerstag, 7. September 2017

Blätterkranz

Heute gibt es einen Blogbeitrag ohne viele Worte. Die Bilder sprechen ja manchmal auch für sich. 


Es ist eine Hochzeitskarte im quadratischen Format entstanden. Den Kreis habe mithilfe der neuen Blätterstanze aus dem Herbst-/ Winterkatalog erstellt.


Den Spruch findest Du in dem Set "Blüten des Augenblicks".

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße,


Dienstag, 5. September 2017

Nachschub

Ganz dringend brauchte ich neue Geburtstagskarten, denn die gehen ja doch immer am schnellsten Weg. Also habe ich mir das Set "Kreative Vielfalt" geschnappt und ein paar Karten gewerkelt. Obwohl man einige Motive ausstanzt, geht das Kurbeln doch recht fix. 


Heute zeige ich Dir die Variante in Puderrosa, Himmelblau und Meeresgrün und die Variante in Pfirsich Pur, Himmelblau und Meeresgrün.


Besonders gerne mag ich das Gitter im Hintergrund. Du schneidest einfach ein Blatt Flüsterweiß zu, legst es in die Big-Shot, die Stanzform drauf, einmal Kurbeln und fertig ist auch schon ein toller, eindrucksvoller Hintergrund.

Auf das Gitter habe ich dann Blätter und die schönen Blumen geklebt. Gerade einmal zwei von jeder Sorte, denn ich wollte es nicht überfrachtet haben. Zuletzt kann noch ein schmaler Spruch auf einem Banner auf die Karte und fertig war sie. Wirklich schnell gemacht.

Ich schicke Dir liebe Grüße,


Samstag, 2. September 2017

Die erste Weihnachtskarte

Ja, du hast richtig gelesen, bei mir ist schon die erste Weihnachtskarte vom Tisch gehüpft, denn seit ein paar Wochen habe ich schon mit den neuen Produkten aus dem Herbst-/ Winterkatalog gespielt. Seit gestern kannst auch Du Dir die tollen Produkte bestellen. Dazu aber am Ende des Beitrags mehr. 


Besonders verliebt habe ich mich in das Produktpaket "Weihnachten daheim". Du findest es im Katalog auf der Seite 39. Es besteht aus einem Stempelset und den dazu passenden Edgelits "Weihnachtsstädtchen".


Ich mag die Edgelits besonders, die filigranen Häuser gefallen mir super und ich habe schon das ein oder andere Projekt im Kopf, das mit diesen Formen unbedingt umgesetzt werden muss. Der Spruch stammt aus dem dazugehörigen Stempelset, eigentlich ist er ein wenig gewölbt, aber man kann ihn auch gerade auf dem Stempelblock montieren.


Wie bereits angekündigt, sind die Produkte aus dem neuen Katalog jetzt auch für Dich bestellbar. Meine Kunden haben in den letzten Wochen bereits einen Katalog zugesandt bekommen. Wenn Du nicht dazugehörst, gerne aber einen Katalog haben möchtest. Dann melde Dich gerne bei mir!


Für den Katalogstart hat sich Stampin' Up! noch eine besondere Aktion einfallen lassen. Ab einem Bestellwert von 350€, bekommt jede Gastgeberin folgendes Stempelset geschenkt!!! Na wenn das nicht mal ein Grund zur Erfüllung des Wunschzettels ist ;-)


Meine nächste Sammelbestellung, bei der Du Dir deine vielen Wünsche erfüllen kannst, ist der 26. September 2017 um 18 Uhr!

Ich wünsche Euch ein ganz schönes Wochenende!

Liebe Grüße,



Mittwoch, 30. August 2017

Album zur Hochzeit

Als Geschenk zur Hochzeit für eine Kollegin, für die ich bekanntlich ja auch die gesamte Hochzeitspapeterie gebastelt habe, habe ich ein Fotoalbum gewerkelt, das natürlich ganz zum Stil der Einladungen, etc. passen sollte. 


Gekauft habe ich das Grundgerüst, also ein Album in Craft, das ich dann anschließend aufgehübscht habe. Da das Album schon relativ groß ist, habe ich das Cover dreigeteilt. Mithilfe der großen Buchstaben habe ich den "Titel" für das Album ausgestanzt. Unten links findet sich die Spitze wieder, die auch schon auf den anderen Projekten, wie etwa den Einladungskarten zu finden waren.


Unten rechts habe ich die Namen des Brautpaares im schönen "Brushwork Alphabet" gestempelt und ganz klein passte auch noch das Datum in dieses Feld.
Farblich blieb es wieder bei den bekannten Farben Farngrün, Schiefergrau und Flüsterweiß.
Letzte Woche konnte ich das Album dann endlich verschenken und meine Kollegin war schwer begeistert. Das freut mich doch :)

Für mich geht heute, nach einer Woche Ferienarbeitszeit ohne Schüler, der Schulalltag wieder so richtig los. Der Unterricht ist vorbereitet und ich freue mich auf die Kids!

Liebe Grüße,


Donnerstag, 24. August 2017

Süßer Elefant

Endlich gibt es auch von mir mal wieder ein Lebenszeichen ;-) Die Urlaubswäsche ist gewaschen, die neuen Kataloge sind schon an meine Kunden versandt und das ein oder andere neue Produkt konnte ich auch schon testen. Für mich hat jetzt, eine Woche vor Ferienende mit der Ferienarbeitszeit der Arbeitsalltag wieder begonnen. 


Es war eine Karte zu Geburt gewünscht und die habe ich ganz schnell gezaubert. Klar, dass der neue süße Elefant auf die Karte musste.


Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier "Blumengarten" verwendet. Einige Muster sind ja ziemlich knallig, aber dieses Exemplar passt ganz gut. Farblich habe ich mich übrigens für Calypso, Himbeerrot und Zarte Pflaume gewählt. Hatte ich so auch noch nicht, aber sie hat mich überzeugt.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße,


Freitag, 18. August 2017

Lecker, süß!

Heute zeige ich Dir eine Verpackung für kleine Mini-Nutella. Leider habe ich total vergessen die Box von Innen zu fotografieren, da musst Du also Deine Vorstellungskraft walten lassen. 


Diese Verpackungen sind in der neuen InColor "Feiger" gestaltet. Verwendet habe ich für den Spruch einen Stempel aus dem letzten Frühjahrs-/Sommerkatalog. Den gibt es leider nicht mehr, aber er passte einfach so perfekt.


Als Banderole kam das schöne neue Designerpapier im Block, ebenfalls in Feige, um die Box. Drauf habe ich dann den hölzernen Löffel und den Kreis mit dem Spruch platziert.

Das war es heute auch schon wieder von mir, nach unserem wunderschönen, ausgiebigen Urlaub heißt es jetzt erst einmal Wäsche waschen, die neuen Kataloge versenden und endlich die neuen Produkte ausprobieren. 

Liebe Grüße,




Dienstag, 15. August 2017

Blumen zum 60.

Als Auftragsarbeit ist diese Karte zum 60. Geburtstag für eine Dame entstanden. Farblich habe ich mich hierbei für Schiefergrau, Kirschblüte, Sommerbeere, Farngrün und Gartengrün entschieden. 


Das Zentrum der Karte bildet, wie sollte es bei einem runden Geburtstag auch anders sein, die schöne große Zahl, die ich zunächst in Sommerbeere gestempelt und danach ausgestanzt habe. Sie thront auf drei Quadraten, eines ist mithilfe der Stickmuster ausgestanzt.


Blumen gehen zum Geburtstag ja immer. Für diese Karte habe ich die Framelits "Schöne Strauß" verwendet, mit denen Du nicht nur einzelne Blumen kreieren, sondern auch gleich ganze Sträuße formen kannst.

Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!

Liebe Grüße,