Freitag, 18. August 2017

Lecker, süß!

Heute zeige ich Dir eine Verpackung für kleine Mini-Nutella. Leider habe ich total vergessen die Box von Innen zu fotografieren, da musst Du also Deine Vorstellungskraft walten lassen. 


Diese Verpackungen sind in der neuen InColor "Feiger" gestaltet. Verwendet habe ich für den Spruch einen Stempel aus dem letzten Frühjahrs-/Sommerkatalog. Den gibt es leider nicht mehr, aber er passte einfach so perfekt.


Als Banderole kam das schöne neue Designerpapier im Block, ebenfalls in Feige, um die Box. Drauf habe ich dann den hölzernen Löffel und den Kreis mit dem Spruch platziert.

Das war es heute auch schon wieder von mir, nach unserem wunderschönen, ausgiebigen Urlaub heißt es jetzt erst einmal Wäsche waschen, die neuen Kataloge versenden und endlich die neuen Produkte ausprobieren. 

Liebe Grüße,




Dienstag, 15. August 2017

Blumen zum 60.

Als Auftragsarbeit ist diese Karte zum 60. Geburtstag für eine Dame entstanden. Farblich habe ich mich hierbei für Schiefergrau, Kirschblüte, Sommerbeere, Farngrün und Gartengrün entschieden. 


Das Zentrum der Karte bildet, wie sollte es bei einem runden Geburtstag auch anders sein, die schöne große Zahl, die ich zunächst in Sommerbeere gestempelt und danach ausgestanzt habe. Sie thront auf drei Quadraten, eines ist mithilfe der Stickmuster ausgestanzt.


Blumen gehen zum Geburtstag ja immer. Für diese Karte habe ich die Framelits "Schöne Strauß" verwendet, mit denen Du nicht nur einzelne Blumen kreieren, sondern auch gleich ganze Sträuße formen kannst.

Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!

Liebe Grüße,


Sonntag, 13. August 2017

Fahrt ins Glück

Heutzutage ist es ja so, dass viele Paare schon lange vor ihrer Hochzeit zusammen wohnen und somit bereits im Besitz der meisten Haushaltsgegenstände sind. Früher war das wohl anders. Mit einem Geldgeschenk zur Hochzeit kann man in der heutigen Zeit nichts mehr falsch machen. 


In der Regel möchte man das Geld dann doch nicht einfach nur in den Umschlag stecken. Über Jahrzehnte schon haben sich gefaltete Geldscheine verbreitet, aber es geht auch anders. Eine liebe Kollegin hat von ihren Kollegen ebenfalls ein paar Scheinchen zur Hochzeit bekommen. Die Verpackung habe ich gerne beigesteuert, besonders auch, da ich selbst wegen Urlaub nicht dabei sein konnte.


Es gab mal wieder eine Explosionsbox mit dem süßen Hochzeitsauto. Die habe ich in letzter Zeit fast schon im Akkord gewerkelt, sei es für meine Märkte, für eine Hochzeit innerhalb der Familie oder eben jetzt für meine Kollegin.


Farblich habe ich die Box den Einladungen des Paares angepasst, die ich ja ebenfalls gewerkelt habe und Dir hier schon gezeigt habe. Dieser Spruch gefällt mir so gut. Du findest ihn in dem Set "Blüten des Augenblicks". Nicht nur die Schrift ist toll, sondern auch die Worte an sich.


Natürlich hat man mittlerweile eine kleine Routine bei den Explosionsboxen entwickelt, aber doch ist jede immer wieder individuell und persönlich gestaltet. Ich stelle mir dann jedes Mal beim Basteln das Gesicht des Brautpaares vor, bei der Durchsicht ihrer Geschenke. Insgeheim hoffe ich dann immer, dass die Box vielleicht doch noch ein paar Jährchen überleben wird.


Den Deckel habe ich mit alten Produkten gewerkelt, aber ich bin mir sicher, dass auch Du die passenden Produkte in Deinem Bastelzimmer findest. Und wenn nicht, dann melde Dich gerne bei mir, ich bin Dir bei einer Auswahl gerne behilflich!

Habt einen schönen Tag Ihr Lieben!

Herzliche Grüße,


Freitag, 11. August 2017

Für die weniger schönen Anlässe ...

Es gibt Anlässe im Leben, die sind nicht schön, die möchte man am liebsten meiden, aber so spielt das Leben. Trauerkarten gehören nicht zu meinen favorisierten Bastelprojekten, aber das ein oder andere Mal müssen sie doch gebastelten werden. 


Ich habe diese Karte bewusst ganz schlicht gehalten, in Schwarz, Schiefergrau und Flüsterweiß. Der Spruch, das verrate ich Dir schon einmal vorab, stammt nicht von Stampin' Up!, aber im Katalog gibt es eine Reihe von passenden Sprüchen. Ich helfe Dir gerne bei der Auswahl.


Das Motiv für diese zarte Trauerkarte stammt aus dem Produktpaket "Bunt gemischt", dass Du im Paket, bestehend aus Stempelset und Thinlits, mit 10% Rabatt bestellen kannst. Gestempelt und geklebt habe ich die Motive auf ein Quadrat gestanzt mit den Stickmusterformen.

Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende!

Liebe Grüße,


Mittwoch, 9. August 2017

Zur Hochzeit

In den letzten Wochen mussten wieder einige Hochzeitskarten her. Also habe ich mich an den Basteltisch gesetzt und dabei ist zum Beispiel diese Karte entstanden. 


Wie du vielleicht erkennen kannst, habe ich hier "alte" und neue Produkte miteinander kombiniert. Viele "alte" Produkte kann ich einfach (noch) nicht aus den Hand geben. Sie sind zu schön um sie nicht mehr zu verwenden, auch wenn sie nicht mehr im Katalog geführt werden.



Der Spruch stammt aus dem Set "Blüten des Augenblicks", ein Set, das wunderschöne Sprüche für ganz viele Anlässe beinhaltet und das Du wunderbar vielfältig einsetzten kannst.

Liebe Grüße schickt Dir, 


Samstag, 5. August 2017

Summ summ summ ...

... Bienchen summ herum. So oder so ähnlich könnte das Motto meiner Karte zur Geburt lauten. Die Karte sollte zu dem Rahmen passen, den ich Dir hier schon einmal gezeigt habe.


Verwendet habe ich wieder das tolle Produktpaket "Tierische Glückwünsche". Es besteht aus dem Stempelset "Tierische Glückwünsche" und aus den Framelits Formen "Tierisch süß". Besonders begeistert war ich davon, dass man die kleinen Bienen ausstanzen kann.


Das Bärchen habe ich auf ein Stück Aquarellpapier gesetzt, welches ich ausgestanzt und koloriert habe. Leider kann man schlecht erkennen, dass der Himmel etwas bläulich schimmert. Der Spruch stammt aus dem Set "Unentbärliche Grüße".

Ich wünsche Dir einen schönen und hoffentlich sonnigen Samstag!

Liebe Grüße,


Dienstag, 1. August 2017

Ein Babyrahmen

Wieder einmal durfte ich zur Geburt eines kleinen Mädchens einen Bilderrahmen werkeln. Diese Aufgabe mag ich ganz besonders gerne, denn für die Eltern wird es ein Andenken an den wohl aufregendsten, spannendsten und glücklichsten Tag in ihrem Leben sein. Schön, wenn ich dazu einen Beitrag leisten kann. 



Für die kleine Karlotta wurde der Rahmen in Kirschblüte, Pfirsich Pur und Saharasand gestaltet. Ich finde die Farben zusammen wunderbar frisch und leicht.


Da die Eltern Hobbyimker sind, sollten unbedingt ein paar Bienen mit drauf. Ich weiß, die dicken Brummer sind wohl eher Hummeln, aber sie passen doch trotzdem.


Und dann konnte ich auch endlich diesen zuckersüßen Vertreter mitsamt den kleinen süßen Bienen benutzen. Ich bin richtig verliebt in den kleinen Bären und als ich dann noch herausfand, dass ich die kleinen Bienen sogar ausstanzen kann, ja da war es um mich geschehen.
Die passende Karte zu dem Rahmen zeige ich Dir in den nächsten Tagen!

Ich wünsche Dir einen schönen Tag! Vergiss das Trinken nicht und suche Dir genügend Schatten.

Herzliche Grüße,